Manuel Scholl
partner office Zurich
Manuel Scholl schloss sein Architekturstudium an der ETH Zürich mit dem Diplom 1988 ab. Nach mehreren Jahren Erfahrungen in Architekturbüros im Tessin und in Spanien kehrte er zurück nach Zürich, wo er – seit 1993 als Partner – im Büro agps architecture tätig ist. Er ist seit 1996 Stiftungsrat der Ernst-Schindler-Stiftung, seit 2002 Mitglied des Bund Schweizer Architekten sowie seit 2013 Gestaltungsbeirat der Stadt Wolfsburg. Er war von 1994 bis 1997 in Unterricht und Forschung an der ETH Zürich und von 2009 bis 2014 als ordentlicher Professor für Städtebauliches Entwerfen an der Leibniz Universität Hannover tätig. Weiter ist er als Preisrichter und Experte in verschiedenen Verfahren engagiert.

mail
Manuel Scholl completed his studies at the ETH Zurich in 1988. After several years gaining experience in architectural offices in Switzerland, USA and Spain, he returned to Zurich, becoming partner at agps architecture in 1993. Manuel Scholl is board member of the Ernst-Schindler-Foundation, is a fellow of the Bund Schweizer Architekten (BSA), and member of the Gestaltungsbeirat to the city of Wolfsburg. He was involved in teaching and research at ETH Zurich and was Tenure Professor for Urban Design at the Leibniz University Hannover from 2009 until 2014. Additionally, he is engaged as a juror and expert in various procedures for urban and architectural projects.

mail